Würzsauce für das Barbecue

Eine Würzsauce wird beim Barbecue häufig für das Mopping verwendet. Dabei handelt es sich um eine dünnflüssige Sauce, mit denen das Grillgut während des Grillens immer wieder bestrichen wird. Dadurch wird das Austrocknen des Grillguts verhindert und diesem permanant Aroma hinzugefügt. Das Moppen können Sie grundsätzlich für Fisch, Fleisch und Gemüse anwenden. Aufgetragen wird die Würzsauce in der Regel mit einem Pinsel (dem Mob).


Zutaten

Für die Würzsauce bzw. die Mop-Sauce benötigen Sie nur wenig Zutaten:

250mlApfelsaft
3ELApfelessig
2ELButter
2ELBarbecue Sauce
Zutaten für die Würz-Sauce

Vermengen Sie die Zutaten in einem kleinen Topf und lassen Sie die Sauce bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln. Stellen Sie die Würzsauce anschließend beiseite.

Würzsauce für die Spareribs
Würzsauce für die Spareribs

Mit einem Pinsel tragen Sie Würzsauce in regelmäßigen Abständen auf das Grillgut und führen so den Mop Vorgang durch.


Weiterführende Informationen

Vielleicht haben Sie auch Interesse an folgenden Themen:

Ein Gedanke zu „Würzsauce für das Barbecue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.